Tennisinfos

Auf die Plätze, fertig, los …

Tennisschuhe

Die Tennisplätze dürfen nur mit Tennisschuhen bespielt werden. Achten Sie auf ein für Sandplätze geeignetes Schuhprofil.

Ausreichende Bewässerung

Ein Spiel auf zu trockenem Platz richtet Schaden an, da sich untere Bodenschichten lösen und nach gewisser Zeit regelrecht ein ’Sandkasten’ entsteht.

Überwässerung

Ein zu stark gewässerter Platz – erkennbar an Pfützen oder dunkelrotem Farbton – darf vorübergehend nicht betreten werden!
Hinweis: Einzelstunden, die wegen Unwetter nicht (vollständig) konsumiert werden konnten, werden als Spielguthaben rückerstattet.

Abziehen

Der Platz muss mit dem Schleppnetz immer vollständig bis zum Zaun abgezogen werden, um Unregelmäßigkeiten sowie Moosbildung zu verhindern. Das Rennen mit dem Schleppnetz ist nicht gestattet.
Hinweis: Bei einsetzendem Regen wird der Platz vor dem Verlassen nicht abgezogen.

Löcher schließen

Während des Spiels entstandene Löcher und Unebenheiten müssen mit lockerem Material verschlossen werden.

Sauberkeit

Jeder möchte bei Spielbeginn eine saubere Anlage vorfinden! Hinterlassen Sie bitte keinen Müll.

Impressum   Datenschutz
Credits: Icon made by Freepik, Eucalyp, Papedesign from www.flaticon.com